Warum reden wir eigentlich immer über Losgelassenheit?

Posted by on / 1 Comments

Was bedeutet Losgelassenheit wirklich und warum ist sie so wichtig? Losgelassenheit kann man ganz einfach beschreiben: Losgelassenheit ist ein Zustand der inneren Zufriedenheit, des absoluten Wohlbefindens eines Pferdes unter seinem Reiter und gleichzeitig ein Hinweis darauf, dass das Pferd gesund ist! Sie wird nur dann vollends erreicht, wenn alle Faktoren zusammenpassen: Fütterung und Haltung, das...

Read more

Kehrtwendungen: Kurzkehrt und Hinterhandwendung.

Posted by on / 0 Comments

Kehrtwendungen … Kurzkehrt und Hinterhandwendung (Foto: Katja Stuppia) Die Reiterin sitzt in Bewegungsrichtung. Das Pferd ist korrekt gestellt und gebogen. Die Nase könnte etwas mehr vorgelassen sein.   „Diese Übung muss man reiten, und es lässt sich dabei nicht viel schwindeln. Nur wer gelernt hat, sein Pferd in Stellung zu bringen, zu biegen und zu...

Read more

Wenn Pferde das Gebiss nicht annehmen

Posted by on / 0 Comments

Wenn Pferde das Gebiss nicht annehmen? Aus dem wahren Leben….. Das kann man mit zwei genialen Zitaten erklären: „Man muss das Pferd bei ausreichend langem Zügel und vorgelassenem Hals, gefühlvoll anstehender Hand und halben Paraden solange fleißig vorwärts reiten, bis es mit dem Hinterbein (wieder) durchtritt und aktiv abfußend die Anlehnung an das Gebiss sucht,...

Read more

Bamboo Teil 8 ….. in kleinen Schritten

Posted by on / 0 Comments

Bamboo geht es gut! Viel auf der Weide, das Training so angepasst, dass er es mental und auch körperlich gut verkraften kann. So war eigentlich der Plan… Er tobt aber leider nicht selten wie ein Irrer auf der Weide rum. Er kommt dann mit riesen Tritten auf einen zugesteppt. Da er aber nicht einschätzen kann,...

Read more

Das richtige Tempo beim Reiten

Posted by on / 1 Comments

Woran erkennt man das richtige Tempo beim Reiten? Schneller, fleißiger, aber nicht eilig, aktiv und tätig, langsamer, gesetzter, ruhiger …?!? Zwischendurch mal richtig Gas geben, pustet die Lungen einmal richtig durch …   Schneller, fleißiger, aber nicht eilig, aktiv und tätig, langsamer, gesetzter, ruhiger …?!? Das richtige Tempo zu finden und zu reiten, scheint ein...

Read more

Bamboo Teil 7 – Longieren

Posted by on / 0 Comments

Bamboo beim Longieren Aufgrund seiner Vergangenheit fällt es Bamboo auch bei der Arbeit an der Longe nicht leicht, aktiv aus der Hinterhand zu schieben. Auch beim Longieren muss er das erst lernen. Er macht jeden Tag kleine Fortschritte….

Read more

Bamboo – die Geschichte eines Pferdes

Posted by on / 2 Comments

Bamboo – die Geschichte eines Pferdes… Als ich vor Jahren einmal mit Herrn Stecken zusammensaß und wir mein im Entwurf schon fertiges Buch über ‚die Losgelassenheit des Pferdes‘ besprachen, sagte er zu mir: „Das wichtigste und die Basis für alles Weitere ist, dass schon junge Pferde lernen, den Hals fallen zu lassen. Darüber lernen sie,...

Read more

Bamboo – eine tolle Entwicklung

Posted by on / 0 Comments

Bamboo macht große Fortschritte Man kann fast zuschauen, wie Bamboo große Schritte nach vorne macht. Er vertraut jeden Tag ein Stück mehr, ist entspannt und er scheint angekommen. Es ist schön zu sehen, wie er sich entwickelt und welche Fortschritte er macht. Die Muskulatur bildet sich um. Der Rücken ist entspannt. Die Verklebungen verschwunden…

Read more

Bamboo: Der erste Ritt

Posted by on / 1 Comments

Bamboo beim ersten Reiten!   Heute wurde Bamboo das erste Mal geritten. Der Weg ist noch weit, aber wir sind sicher, dass er große Fortschritte machen wird. Er vertraut absolut und schnaubt zufrieden ab. Besser kann es nicht sein!

Read more

Bamboo Teil 5

Posted by on / 0 Comments

Bamboo und seine Entwicklung!  

Read more

Die Reiterhand – sie bewirkt viel!

Posted by on / 0 Comments

So wichtig ist die Reiterhand…. Über die Handhaltung, ihre Position und Wirkung kann man Bücher schreiben. Jede Reitauffassung interpretiert ihre Funktion anders und das bietet Zündstoff für viele – teilweise überflüssige – Diskussionen. Wo gehört sie hin? Hoch – tief –breit – eng – aufrecht stehend – nach innen/außen gedreht oder lose auf dem Sattelknauf?...

Read more