Die endlose Diskussion über die Anlehnung

Posted by on / 1 Comments

Anlehnung und Anlehnungsprobleme beim Reiten Warum braucht man beim Reiten eine Anlehnung, wenn unter fein und leicht verstanden wird, dass man keine Verbindung zum Pferdemaul benötigt? Sind eine stete Anlehnung und das Gebiss im Maul für das Pferd am Ende schmerzhaft? Sollte man das Gebiss vielleicht besser heraus nehmen? Oder wenigstens den Nasenriemen entfernen, damit das Pferd weniger...

Read more

Wenn Pferde mit dem Schweif schlagen ….

Posted by on / 5 Comments

Der unruhige Schweif …und der feste Rücken   Galoppieren im leichten Sitz und loben machen den Rücken locker und bringen dem Pferd Entspannung 🙂   Vor einiger Zeit sagte mir ein in seinen Augen absoluter Fachmann mit voller Überzeugung: „Wenn Pferde mit dem Schweif schlagen, hat das nichts damit zu tun, dass sie verspannt sind! Es liegt an der Zucht!“...

Read more

Warum reden wir eigentlich immer über Losgelassenheit?

Posted by on / 1 Comments

Was bedeutet Losgelassenheit wirklich und warum ist sie so wichtig? Losgelassenheit kann man ganz einfach beschreiben: Losgelassenheit ist ein Zustand der inneren Zufriedenheit, des absoluten Wohlbefindens eines Pferdes unter seinem Reiter und gleichzeitig ein Hinweis darauf, dass das Pferd gesund ist! Sie wird nur dann vollends erreicht, wenn alle Faktoren zusammenpassen: Fütterung und Haltung, das...

Read more

Die Nase an der Senkrechten – warum geht das nicht?

Posted by on / 0 Comments

Egal, was man tut, die Nase kommt nicht an die Senkrechte! Man reitet fleißig vorwärts, aber die Nase bleibt bei durchhängendem Zügel hinter der Senkrechten! Man reitet Zügel aus der Hand kauen lassen, aber die Nase kommt nicht vor, obwohl der Zügel ausreichend lang ist! Man reitet Übergänge und Handwechsel und die Nase kommt nicht...

Read more

Woher kommt Zähneknirschen?

Posted by on / 1 Comments

Warum knirschen Pferde mit ihren Zähnen? Entspannung ist das beste Mittel gegen Zähneknirschen!   Beim Zähneknirschen gibt es unterschiedliche Arten und Abstufungen. Da gibt es ein leises Knirschen, das man früher als „Murmeln“ bezeichnete. Das entsteht meist bei Pferden, die übereifrig sind, aber auch in der Phase der Losgelassenheit. Da das auf kein Problem zurückzuführen...

Read more

Ständig verwirft sich mein Pferd im Genick :-(

Posted by on / 6 Comments

Verwerfen im Genick! „All horses worked in exercises on two-tracks must keep both ears at the same height. Horses who tilt their heads are either being forced to execute a figure or not being properly guided. Lack of flexibility in the right hip joint will cause the horse to lower the right ear, and vice...

Read more

Sollte der Zügel kürzer oder doch besser länger sein?

Posted by on / 0 Comments

Das richtige Zügelmaß Das richtige Zügelmaß ist wichtig, damit sich ein Pferd loslassen und gesund bleiben kann. Auch darüber wird heute teilweise heiß diskutiert. Dabei ist der durchhängende Zügel genauso verkehrt wie der viel zu kurze Zügel wie man es heute vielfach sieht. In diesem Artikel auf ehorses beschreiben wir, worauf man achten sollte und...

Read more

Mein Pferd ist viel zu dünn…..

Posted by on / 1 Comments

Warum nimmt mein Pferd nicht zu? Man füttert und füttert – ausgewogen – mit Mineralfutter, Kraftfutter, Zusatzfuttermitteln, Raufutter und und und….. Und es passiert nichts! Das Pferd nimmt nicht zu. Das Blutbild scheint keinen Hinweis auf Mangelerscheinungen zu geben, auch die Zähne sind gemacht… Was kann man dann noch tun? Woran mag es liegen? Das...

Read more

So wird der Galopp so richtig GUT!

Posted by on / 2 Comments

Ein Pferd zu besitzen, das von Natur aus mit einem guten Galopp ausgestattet ist, ist natürlich das einfachste. Da muss man nur noch versuchen, diesen während der Ausbildung zu erhalten. Galopp kann man mit den richtigen Übungen und Lektionen jedoch auch verbessern … Durch reiterliche Fehler allerdings leider auch verschlechtern.     Zu viel zu früh...

Read more

Pferde denken anders …..

Posted by on / 2 Comments

So denkt unser Partner Pferd! „Die Wertschätzung zwischen Reiter und Pferd muss auf Gegenseitigkeit beruhen; in diesem Sinne unterwerfen auch wir uns dem Pferd.“ Charles de Kunffy „Ethik im Dressursport“ Die Psyche des Pferdes verstehen … … Ist der Weg zu Harmonie und Vertrauen… Denkprozesse, psychische Befindlichkeiten und daraus entstehende Handlungsweisen eines Pferdes zu verstehen,...

Read more