Ein neues Projekt!

Posted by on / 0 Comments

Foto: Katja Stuppia

Als wir los-gelassen 2016 ins Leben gerufen haben, hatten wir nicht damit gerechnet, dass los-gelassen irgendwann einmal so bekannt werden würde und dass sich so viele Pferdemenschen an uns wenden würden, um Hilfe zu suchen, so viele unsere Videos- und Blogbeiträge anschauen und lesen würden.

Wir haben uns jetzt soweit etabliert, dass es uns darum geht, in der korrekten Ausbildung weiter in die Tiefe einzusteigen.

Ich hatte in all`den Jahren meiner reitereichen Ausbildung exzellente Lehrer der alten Schule und habe so ein Wissen angehäuft, dass es mir ermöglicht, Pferde nicht nur zu korrigieren, sondern auch bis auf ein hohes Niveau auszubilden. Dieses Wissen und Vorgehen wollen wir jetzt anhand von Videos und Blogbeiträgen für Reiter zugänglich machen.

Dazu brauchen wir ein Dressuviereck, denn ein Pferd muss richtig gymnastiziert werden und gerade in den weiterführenden Lektionen immer losgelassen sein. So gilt es, entsprechend gute Trainingsbedingungen zu schaffen.

Alleine können wir das nicht mehr stemmen und haben aus diesem Grund ein Crowdfunding-Projekt initiiert.

https://www.funders.ch/los-gelassen

Mit vielen Tipps und Anregungen zur weiteren Ausbildung und Korrektur eines Pferdes können wir mit guten Trainingsbedingungen unser Wissen weiterhin kostenlos und für die Allgemeinheit zugänglich zur Verfügung stellen.

Hier ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=b7mtGTIspfU&t=34s

Wir würden uns über Eure Unterstützung und Hilfe bei diesem Projekt sehr freuen!

Vielen Dank!

Euer Team von los-gelassen

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>